GE stellt die neue Onshore Wind Plattform Cypress sowie das nächste Modell dieser Plattform, GEs 5.3-158, vor. Die Plattform erweitert die bewährte Technologie der 2MW- und 3MW-Plattformen von GE mit einer installierten Basis von fast 20GW, nutzt aber auch die Architektur und Innovationen der 2017 eingeführten 4.8-158 Anlage.

Cypress ermöglicht signifikante Verbesserungen bei Jahresenergieertrag, Servicefreundlichkeit sowie Logistik- und Standortmöglichkeiten und schafft damit letztendlich mehr Wert für den Kunden. Die Anlage wurde für zukünftige Weiterentwicklungen konzipiert und bietet eine große Auswahl an Nennleistungen und Nabenhöhen sowie eine Steigerung des Jahresenergieertrags um bis zu 50 Prozent über die Lebensdauer der Anlage gegenüber den 3MW-Turbinen von GE.

Die Cypress-Plattform, zu der auch die 4.8-158 gehört, wird von einem revolutionären zweiteiligen Blattdesign angetrieben. Dies ermöglicht es, Rotorblätter in noch größeren Längen herzustellen und die Logistik zu verbessern, um mehr Standortoptionen zu bieten. Längere Rotorblätter erhöhen den Jahresenergieertrag und tragen dazu bei, die Stromgestehungskosten (LCOE: Levelized Cost of Electricity) zu senken.

Hier erfahren Sie mehr über die Cypress-Plattform und die neue 5.3-158

 

Neuigkeiten

Möchten Sie mehr über unsere aktuellsten Ankündigungen, Neuerungen und Messeauftritte erfahren? Hier geht es zu unseren Pressemitteilungen.